Nächste Runde – Onlineschulung

/

Heute fand eine Onlineschulung zum Thema „Hydraulische Rettungsgeräte“ statt. Gruppenführer Daniel Möller erläuterte die schlauchgebundenen Geräte des HLF20 und die akkubetriebenen aus dem LF20. Nach viel Zahlenwerk mit Newton, Spreiz- und Schneidweg, schälen, drücken und ziehen zeigte er uns Anwendungsweisen des Spreizers wie sie nicht alltäglich sind. Dies waren lehrreiche 1 1/2 Stunden.Da es nun […]

Weiterlesen »

Neues LF20 in Dienst

/

Am 24.08.2020 nach 3 Wochen und 300 Stunden Ausbildung konnten wir unser LF20 auf Status 2 setzten und somit für Einsätze „scharf Schalten“. Um 20.38 Uhr wurde dann das LF20 zum ersten Mal alarmiert und rückte aus.

Weiterlesen »

13 Neue Sanitätshelfer für Dörfles-Esbach

/

In 48 Unterrichtsstunden haben sich Aktive der Freiwilligen Feuerwehr Dörfles-Esbach der Herausforderung gestellt, sich zum Sanitätshelfer ausbilden zu lassen. Durch den Lehrgangsleiter Nicolai von Heyking und seinem Team vom ASB wurden viele neue Themen vermittelt und Bereiche aus der Ersten-Hilfe vertieft. Fünf verschiedene Prüfungen mussten abgelegt werden. Darunter eine Reanimationsprüfung, eine Erste-Hilfe-Maßnahme, eine Assistenz-Maßnahme, ein […]

Weiterlesen »

Frohe Weihnachten

/

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dörfles-Esbach wünschen allen Bürgerinnen- und Bürgern eine besinnlichte und ruhige Weihnachtszeit und einen Guten Rutsch ins neue Jahr. Wir danken der Gemeinde Dörfles-Esbach, dem Bürgermeister Udo Döhler mit seinem Gemeinderat, sowie allen Helferinnen und Helfern die uns im Jahr 2019 unterstützt haben und zur Seite standen. Wir hoffen […]

Weiterlesen »

Aus dem Gemeinderat

/

Die Feuerwehr ist in Personalnot, der Bauhof ebenso. Bei der Lösung des Problems gab es bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend geteilte Meinungen. Auslöser der Diskussion war ein Antrag der Feuerwehr, sie von ihren Wartungs- und Prüfungsaufgaben durch den Gemeindebauhof zu entlasten. Für sieben Stunden pro Monat sollte ein Mitarbeiter des Bauhofes dies mit übernehmen, da die […]

Weiterlesen »

Abschluss Kinderfeuerwehr

/

Unsere Kinderfeuerwehr feierte ihren Jahresabschluss 2019 bei einer Runde Bowling.Im Anschluss wurde sich noch bei einer Pizza im Feuerwehrhaus gestärkt.

Weiterlesen »

"Gemeinsam ein starkes Team"

/

Genau das war das Motto unseres letzten Kinderfeuerwehrdienstes.? Bereits in der Kinderfeuerwehr gibt es Strukturen, an die sich jeder halten sollte. Nur so kommt man gemeinsam ans Ziel. Den Zusammenhalt haben wir symbolisch mit den Kinderhänden auf einem Plakat festgehalten.

Weiterlesen »

Ein ganz besonderer Zugdienst

/

Gestern war ein ganz besonderer Zugdienst. Es war der letzte Zugdienst von unseren Uli. Ulrich war seit 1974 im Dienst der Feuerwehr Dörfles-Esbach. Er beendet seine Karriere nach 45 Dienstjahren!! Uli ist eine Instanz bei uns in der Feuerwehr. Er war 20 Jahre lang Ausbildungsleiter unserer Maschinistenausbildung. Er legte alle Leistungsstufen des Löschabzeichens ab. Er […]

Weiterlesen »

Volkstrauertag 2019

/

Heute nahmen wir mit einigen Kameradinnen und Kameraden an den Feierlichkeiten zum Volkstrauertag Teil. Leider müssen wir feststellen das immer weniger Ortsbürger an diesem, für die Historie wichtigen Tag, teilnehmen und so der würdige Rahmen immer mehr schrumpft. Wir danken Frau Töpfer für die passende Rede die viele Nachdenklich gemacht hat. Für uns stellt sich […]

Weiterlesen »

Leistungsprüfung THL

/

Heute haben 9 Kollegen das THL-Leistungsabzeichen(Stufe 1-6) abgelegt. Herzlichen Glückwünsch?.

Weiterlesen »

Die etwas andere Kirchweihübung

/

Am 12.10.2019 fand bereits zum vierten mal unsere Kirchweih-Schauübung statt, diesmal auch zum mitmachen.Übungszenario war ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW mit drei Verletzten.Kurz nach 16:00 Uhr wählte der Moderator der Übung (Kommandant der Feuerwehr Dörfles-Esbach) die “112“ und meldete den Unfall. Wenig später löste die Leitstelle Alarm für die Feuerwehr Dörfles-Esbach und für zwei Rettungswagen […]

Weiterlesen »

Kirchweihübung zum Mitmachen

/

Stell Dir vor du kommst zu einem Verkehrsunfall und musst helfen. Diese Szenario haben wir an der diesjährigen Kirchweihübung am 13.10. um 16 Uhr für Euch vorbereitet. Aber nicht nur, dass wir Euch zeigen was gemacht werden muss, nein diesmal seit Ihr gefragt und dürft bei allen Arbeiten tatkräftig unterstützen und anpacken. Also auf gehts, […]

Weiterlesen »

Sie haben sich getraut ;-)

/

Am 13.07.2019 haben sich unser Kevin und seine Natascha das „Ja“ Wort gegeben. Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute auf Ihrem weiteren Lebensweg und freuen uns ein Teil dessen zu sein. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Weiterlesen »

Nachruf

/

Bätzi war einer von uns, ein Teil unserer großen Feuerwehrfamilie, ein Kamerad, ein Freund, ein Stück vom Ganzen. Er war über die gallischen Grenzen hinaus bekannt und geschätzt. Er brachte sich ein, übernahm Verantwortung und wollte immer 100% Leistung erreichen. Bätzi lebte und liebte die Feuerwehr. Wenn die Stimmung auch mal nicht so gut war, […]

Weiterlesen »

Zugdienst

/

2019-06-22 14:00 begann der Zugdienst.Heute wurde der Unterschied zwischen HiPress und HiCAFS erörtert. Zusätzlich wurde mit dem Nebellöschsystem (FogNails) geübt und deren Wirkungsweise erläutert.

Weiterlesen »

VSA zu Gast

/

Aufgrund des Gemeinde- und Feuerwehrfestes der Freiwilligen Feuerwehr Lautertal, übernehmen wir vom 26.06. bis 01.07.2019 den Verkehrsleitanhänger.So bleibt dieser weiter einsatzfähig und sichert im Falle eines Unfalls die Einsatzstelle und die Rettungskräfte ab.Heute gab es bereits eine kleine Einweisung der Führungskräfte sowie eine Stellprobe.

Weiterlesen »

Der etwas andere Zug-Dienst

/

Gestern stand Teamwork auf dem Programm. Zwei Übungen hieß es im Team gemeinsam zu bewältigen. 1. die Flaschen auf dem Biertisch. Ziel dieser Übung war es den Biertisch ohne Muskelkraft anzuheben. Er durfte nicht berührt werden und musste waagerecht bleiben. Keine Flasche durfte umfallen. 2. die Kübelspritze im Faß In einem oben offenen Faß stand […]

Weiterlesen »

Maschinistenlehrgang beendet

/

Mit einer kleinen Aussprache und Übergabe der Zeugnisse endete am 03.05. die diesjährige Ausbildung zum „Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge“. In 42 Ausbildungsstunden eigneten sich die 13 Teilnehmer aus dem Unterkreis 5 das nötige Wissen an um in Ihren Feuerwehren die Aufgaben eines Maschinisten übernehmen zu können. Der Ausbildungsleiter Marcus Wutz sprach von einem Lehrgang […]

Weiterlesen »

Viel los bei uns heute

/

Eine Abordnung von 8 Mann nahmen heute in Coburg beim LiveKongress2019 von atemschutzunfälle.eu Teil. Bei den vielen konstruktiven Beiträgen könnten wir hier viel für unsere eigene Wehr mitnehmen. Auch fand heute die Lange Weegestrecke der Maschinistenausbildung statt. Nach dem Verlegen von fast 1 KM Schläuche konnten die Teilnehmer an den verschiedenen Stationen der Langen Weegestrecke […]

Weiterlesen »

Kinderfeuerwehr

Das Thema unserer letzen Kinderfeuerwehrstunde stand unter dem Motte „Einsätze“ einer Feuerwehr. Dabei haben wir uns vor allem mit dem Thema Hochwasser beschäftigt. Wie bekomme ich meinen voll gelaufenen Keller nach Starkregen eigentlich wieder trocken? Die Kinder durften zunächst versuchen mit Eimern und eigener Muskelkraft das Wasser aus einem großen Behälter zu schöpfen. Nach kurzer […]

Weiterlesen »

Heute war ein ereignisreicher Ausbildungstag:

Zwei Kollegen besuchten die MTA-Ausbildung (Grundausbildung der Feuerwehr). Parallel fand in unserem Feuerwehrgerätehaus die Standortausbildung der Maschinisten statt. Des Weiteren hat unsere Atemschutzgruppe gemeinsam mit den Atemschutzgeräteträgern des THW Ortsverband Coburg eine kleine Schulung über Atemschutznotfälle abgehalten. Bei dieser Schulung ging es am Morgen um die Theorie, welche dann nachmittags in die Praxis umgesetzt wurde. […]

Weiterlesen »

Maschinistenlehrgang startet

Am 26.03. Startete der diesjährige Lehrgang Maschinist für Löschfahrzeuge und Tragkraftspritzen. Es Stellen sich wieder 15 Feuerwehrdienstleistende dieser Herausforderung. In 40 Stunden werden den Teilnehmern Grundkenntnisse über Fahrzeuge, Pumpen und Geräte vermittelt.

Weiterlesen »

Spende erhalten

Dörfles-Esbach und Coburg. Der VR-Bank sei es wichtig, Vereine und öffentliche Einrichtungen zu fördern, sagte Michael Schmied, Privatkundenberater und Marktbereichsleiter, bei der Spendenübergabe im Feuerwehrdepot Coburg. Das Geld stamme aus dem Reinertrag des Gewinnsparvereins und werde dann Kindergärten, Schulen oder – wie in diesem Fall – den Feuerwehren der Region zur Verfügung gestellt. Die VR-Bank […]

Weiterlesen »

Jahreshauptversammlung

Am Freitag den 22.03.2019 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung für das Jahr 2018 statt. Der Vorsitzende Marcus Wutz ließ das vergangene Jahr Revue passieren und rief gleichzeitig zu mehr Mithilfe bei Veranstaltungen auf. Der Kassier Markus Krieger gab einen Überblick über den Kassenbestand sowie der Ein- und Ausgaben. Er mahnte Ebenfalls zu mehr Mithilfe an um […]

Weiterlesen »
To top